Samstag, Jänner 24, 2009

Ski-Wanderung im Leckner Tal

Nach dem sehr wechselhaften Wetter und den dadurch eher ungünstigen Schneebedingungen (unten schwer und hart, oberhalb 1.800m Lawinengefahr hoch) haben wir uns mal was "Neues" einfallen lassen: eine Runde auf Skiern durch das Lecknertal.

Bild: Blick Richtung Schetteregg

Die Route startet wie gewöhnlich am Anfang der Mautstraße und folgt zunächst dem Weg bis zum Leckner See (folgt man der Straße, kommt man nach Deutschland und zur Scheidewang Alpe). Von dort geht es ein Stückchen "zurück" zur Egg Alpe hoch, dann weiter zur schön gelegenen Schwarzenbergerplatte Alpe (hier Abzweigung zum Falken). Dort kann man schon die Felle ablegen, es geht gemächlich abwärts (hier gibt es die Möglichkeit, einen Weg zum Hochhäderich einzuschlagen) zur Ohlisgschwend Alpe und schließlich wieder zum Ausgangsort.

Lesen Sie weitere Berichte über Vorarlberg hier ...

[Technorati Tags: - - - - ]