Sonntag, Juni 15, 2008

Kletterversuche im Schlosswald

Ursprünglich hätte es heute an den Lünersee gehen sollen, doch das rasch aufkommende Schlechtwetter zwang uns zu einem Alternativplan - Klettersteig und Klettern im Rheintal. Nun, der Klettersteig am Kapf war ja schon ein alter Bekannter, für Andi allerdings Premiere.


Am Steig selbst war wenig los, und so konnten wir in aller Ruhe durchsteigen. Oben angekommen begann aber schon der erste Regen. Im Tal, im Schlosswald in Koblach wagten wir dennoch einen Kurzeinstieg in die Kletterwand. Sehr schön gelegen, vollkommen ruhig und von der Schwierigkeit nicht ohne gingen wir dort hinauf. Bis auf den teilweise schmierigen Fels und einer vom örtlichen Bauer aufgebauten Bio-Boulder-Schutz aus Kuhmist ist die Wand sehr schön.


Lesen Sie weitere Berichte über Vorarlberg hier ...

[Technorati Tags: - - - - ]

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home