Montag, März 19, 2007

Impressionen aus Leipzig

Mein Ausflug zur Tagung Information und Ethik in Leipzig hat nicht nur berufliche Relevanz, sondern hat auch immer einen Touch Reise-Neugierde. Nun muss ich die Deutsche Bahn mal loben (mal schauen wie die Rückreise wird): prima ICE, jeder Platz einen Stromanschluss, püntkliche und vor allem saubere Züge!
Und dann das: der Leipziger Bahnhof. Ich dachte, das wäre ein "Trümmerfeld". Aber was für eine Halle! Sensationell großzügig, gar nicht schmudellig, von Weltformat. Eine derartige Überraschung blieb aber auch die einzige an diesem Tag, was die Stadt selbst betraf. Auch die Bratwurst war mäßig. Nun, wie gesagt, ich habe nicht viel gesehen, nur das Messezentrum. Und den einen oder anderen Wagburg oder Trabi in einem Hinterhof. Doch was man überall zu Gesicht bekommt, das sind Baustellen und Graffiti an den Wänden.

Dafür präsentierte sich die Leipziger Messe von ihrer modernen Seite. Und hier die Bilder:







[Technorati Tags: - - - ]

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home